• LAssin Beate Schmidl
  • StRin Hanna Weinzierl
  • StRin Bernadette Singhammer
  • OStRin Manuela Hallabrin

Das Fach Chemie wird in den Ausbildungsrichtungen Sozialwesen und Technik unterrichtet. Es baut auf wichtigen Grundlagen der Mittelstufe auf.

Die Schülerinnen und Schüler dürfen sich aktiv mit Stoffen aus Alltag und Technik beschäftigen und ihre Beobachtungen erklären und interpretieren. Dem Experiment als Methode der naturwissenschaftlichen Welterschließung kommt dabei eine ebenso zentrale Bedeutung zu wie der Verknüpfung experimenteller Ergebnisse mit Modellvorstellungen.
Die im Chemieunterricht erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sind wichtige Grundlagen für das Verständnis von Naturvorgängen und technischen Prozessen, die vorausschauende Beurteilung von Technikfolgen und für nachhaltiges Wirtschaften vor dem Hintergrund knapper werdender natürlicher Ressourcen. Exkursionen und externe Partner bereichern den Unterricht zusätzlich und geben Einblick in Berufsfelder der Chemie.

Unterrichtsstoff der 11. Klasse ist

in der Ausbildungsrichtung Sozialwesen:

  • Aufbau des Periodensystems
  • Salze und Ionenbindung
  • Molekulare Stoffe und Elektronenpaarbindung
  • Säure-Base-Reaktionen
  • Biomoleküle

in der Ausbildungsrichtung Technik:

  • Aufbau des Periodensystems
  • Salze und Ionenbindung
  • Molekulare Stoffe und Elektronenpaarbindung
  • Stöchiometrie
  • Säure-Base-Reaktionen
  • Chemisches Praktikum

In der 12. Klasse wird in der Ausbildungsrichtung Technik unterrichtet:

  • Funktionelle Gruppen und Reaktionsmechanismen der organischen Chemie
  • Reaktionsgeschwindigkeit und chemisches Gleichgewicht
  • Redoxreaktionen und Elektrochemie

Unterrichtsstoff der 13. Klasse in der Ausbildungsrichtung Technik ist:

  • Biomoleküle
  • Polymere
  • Stoffe mit delokalisierten Elektronensystemen

Wahlpflichtfach Aspekte der Chemie:

Für die 12. und 13. Jahrgangsstufe der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung wird zudem ein Wahlpflichtfach Aspekte der Chemie angeboten. Folgende Themen werden behandelt:

  • Aufbau des Periodensystems
  • Salze und Ionenbindung
  • Molekulare Stoffe und Elektronenpaarbindung
  • Säure-Base-Reaktionen